Einsatz der Rückstausicherung bei Kellerüberflutung
Ihrem Kanalprofi im Raum Viersen, Mönchengladbach, Krefeld und Düsseldorf.

Nasse, überschwemmte und verschmutzte Keller oder überflutete Wohnungen?

Kein Problem! Wir haben Spezialpumpen, damit ist Ihr Keller wieder schnell abgepumpt.

Öffentliche Misch- und Regenwasserkanäle können aus wirtschaftlichen Gründen nicht so dimensioniert werden, dass sie jeden außergewöhnlichen Regen einwandfrei ableiten können. Bei starkem Regen muss daher mit Stau im Kanal und Rückstau in den Abflusskanälen gerechnet werden.

Bei starken Niederschlägen steigt der Wasserpegel über die so genannte Rückstauebene, gemeint ist die Straßenoberkante. Entwässerungsanlagen wie Bodenabläufen, Waschmaschinen, Duschen, Waschbecken oder WC, die unterhalb der Rückstauebeneliegen, müssen wirkungsvoll und dauerhaft gegen Rückstau geschützt sein. Abwasser, das mit freiem Gefälle zum Kanal anfällt, muss über einen Rückstauverschluss abgesichert werden. Liegt der öffentliche Kanal höher als die Ablaufstelle, muss das Abwasser über eine vollautomatische Hebeanlage nach oben gepumpt werden.