Fräsrobotertechnik von Ihrem Kanalprofi im Raum Viersen, Mönchengladbach, Krefeld und Düsseldorf.

Mit Hilfe der Fräsrobotertechnik bieten wir ein effektives Verfahren einragende Zuläufe, Wurzeleinwüchse oder andere verfestigte Ablagerungen in Hausanschlüssen materialschonend zu beseitigen. Die anfallenden Fräsarbeitet werden unter stetiger Kamerabeobachtung vorgenommen, sodass präzise und schadenfrei gefräst werden kann.

Über Zugangsschächte oder Rohröffnungen kann der Fräser problemlos in den Kanal eingebracht werden. Durch seine extreme Flexibilität ergeben auch 87° Bögen kein Problem.

Rohrdimensionen DN 85-200
(mit Zubehör DN 300)
Gewicht 10 kg
Vorschub pneumatisch / Schiebeaal
Fräsarmantrieb elektrisch
Fräsmotorantrieb pneumatisch
Fräsmotorleistung 750 W bei 20.000 U/min
Lichter Durchmesser 76 mm
Länge Versorgungsleitung max. 50 m
Moersch - Kanal- und Abwassertechnik GmbH

24 Std. Notdienst: 02162 / 1 62 62