Einsatz rund um die Uhr Moersch Kanal- und Abwassertechnik

Das in Dülken ansässige Unternehmen feiert in diesem Jahr sein zehnjähriges Bestehen und „da wollen wir in erster Linie all unseren Kunden Danke sagen, die uns ihr Vertrauen entgegenbringen“, sagen die beiden Geschäftsführer Thomas Moersch und Mark Merwitz.

In ihrem Unternehmen dreht sich alles ums Rohr. Angefangen von Rohr- und Kanalreinigung bis hin zu Kanal-TV-Untersuchungen. Eine Spezialität der Firma ist das Inlinern von innenliegenden Fallrohren und Abwasserleitungen. In der Praxis heißt das, dass eine Kanalleitung nicht über eine längere Strecke aufgemacht und erneuert bzw. repariert werden muss, sondern es nur einen kleinen Einstieg in die Leitung gibt. Ohne aufwendige Stemmarbeiten mit viel Schmutz, die jede Menge Nacharbeiten in Form von Fliesen-, Verputz- oder Malerarbeiten nach sich ziehen, wird mit einem Rohr in Rohr System gearbeitet. Mit Hilfe des Inlinerverfahrens setzt Moersch Kanal- und Abwassertechnik auch eine grabenlose Kanalsanierung um.

Das insgesamt zehnköpfige Team, zu dem auch zwei Auszubildende gehören, ist sowohl in privaten Haushalten wie der Industrie im Einsatz. „Wir sind ein in allen Bereichen zertifizierter Fachbetrieb, der mit der neusten und modernsten Technik arbeitet“, sagt Mark Merwitz. Kameras und Fräsroboter sind unter anderem im Einsatz. Ausgerüstet mit High-Tech-Geräten für die Rohrreinigung, Rohrverlaufsortung, Kanalinspektion sowie für die Zustands- und Funktionsprüfung sorgt das Unternehmen dafür, dass ein jedes Abwassersystem störungsfrei arbeitet. Egal, ob große Industrieanlage oder der Küchenabfluss im privaten Bereich. Komplette Abwasseranlagen werden ebenso gebaut wie Hebe- und Pumpenanlagen.

„Wir arbeiten mit vielen Hausverwaltungen zusammen. Sie wissen unseren fachlich guten und schnellen Service zu schätzen. Wer bei uns anruft, hat direkt den Fachmann am Apparat, der die Lage entsprechend einschätzen kann und dementsprechend agiert“, sagt Thomas Moersch.

Er startete, ausgerüstet mit seiner Abfindung, in der heimischen Garage ein Ein-Mann-Unternehmen. Seine gute fachliche Arbeit und die Zuverlässigkeit sprachen sich schnell herum und das Unternehmen wuchs kontinuierlich. Weitere Facharbeiter folgen und mit Mark Merwitz trag vor vier Jahren ein zweiter Geschäftsführer mit an die Spitze von Moersch Kanal- und Abwassertechnik GmbH. Gemeinsam führen sie nun den zertifizierten Fach- und Ausbildungsbetrieb, der 24 Stunden, sieben Tage die Woche für seine Kunden im Einsatz ist.


Quelle: Rheinische Post

Moersch - Kanal- & Abwassertechnik Viersen
Moersch - Kanal- & Abwassertechnik Viersen
Moersch - Kanal- & Abwassertechnik Viersen
Moersch - Kanal- & Abwassertechnik Viersen
Moersch - Kanal- und Abwassertechnik GmbH

24 Std. Notdienst: 02162 / 1 62 62